Einfach Singen!

Der „Sing mit! — Chor” ist für alle, die den Spaß und das beflü­geln­de Gefühl beim gemein­sa­men Singen erle­ben wollen. Wir tref­fen uns am Frei­tag­abend und proben 2 Stun­den lang 1 Lied. Dabei erfahrt ihr die einzig­ar­ti­ge Atmo­sphä­re des Chor­sin­gens. Eure Stim­men verschmel­zen in den Harmo­nien mit denen eurer Mitsänger:innen und zusam­men entsteht ein unver­gleich­bar schö­ner Klang und einfach pures Lebens­glück. Ihr braucht nichts, keine Vorer­fah­rung, nur euch selbst! 

„Die Musik ist wie ein geis­ti­ges, himm­li­sches Bad; die kran­ke Seele taucht sich selbst verlie­rend in den Strom der holden Töne unter und tritt gene­sen und verklär­ter wieder hervor.“

(Hein­rich Dani­el Zschokke)

Mehr als nur Musik

Musik hat eine ganz beson­de­re Wirkung auf unser Gemüt. Sie kann, wie Zschok­ke sagt, unse­re Seele zur Ruhe kommen lassen, sie ordnen, reini­gen. Schon seit der Anti­ke und bis heute also gesteht die Kultur­ge­schich­te der Kunst­form Musik diese beson­de­re Wirkung zu. Und mehr noch: Ihrer tiefen Wirkung auf das Inne­re entspricht die Vorstel­lung, Musik hätte auch eine meta­phy­si­sche Kraft, sie könne etwas Höhe­res ausdrü­cken. Pytha­go­ras sagte dazu, die Musik stim­me die „Seele zur Harmo­nie des Welt­alls“. Beim Sing mit!-Chor möch­ten wir gemein­sam mit Euch Singen und diesem Effekt von Musik nachspüren! 

Viele Stimmen — ein Song

Ange­lei­tet wird das Proben von Sven­ja Ekig­ho, Leite­rin des Chors Gospel’n’Soul, der für seine Herzens­en­er­gie bekannt ist und seit mehr als 10 Jahren die Gospel­sze­ne in München berei­chert. Sven­ja ist ein humor­vol­les Ener­gie­bün­del und schafft es jedes Mal wieder, ihre Sänger:innen zu Höchst­leis­tun­gen zu motivieren.

„When you’­re weary

Feeling small

When tears are in your eyes

I’ll dry them all

I’m on your side

Oh, when times get rough

And friends just can’t be found

Like a bridge over trou­bled water

I will lay me down

Like a bridge over trou­bled water

I will lay me down”

(Simon & Garfunkel)

I’m / Let me be your bridge over troubled water

Gesun­gen wird „Bridge over trou­bled water”, ein Song der wie kein ande­rer Freund­schaft und Liebe ausdrückt. Geschrie­ben hat ihn Paul Simon 1970, der zu der Entste­hung des Songs sagt, er wisse nicht, wie ihm diese Text­zei­le „Like a brige over trou­bled water, I will lay me down” einge­fal­len war, es sei höhe­re Intui­ti­on gewe­sen. Tatsäch­lich wird in den Lyrics nicht klar, wer da spricht. Ein Freund, ein Eltern­teil oder etwas Ungreif­ba­res, das uns trägt. Gesun­gen hat ihn sein Duett­part­ner, Art Garfun­kel, mit seiner unbe­schreib­lich weichen und direkt ins Herz gehen­den Stim­me. Viel­leicht ist eini­gen die Cover-Versi­on von Aretha Frank­lin geläu­fi­ger, die mehr Gospe­l­an­tei­le in sich trägt. Hier geht’s zum Song.

Alles auf einen Blick

VERANSTALTUNG 

Sing mit! Chor 

DATE 

09.02. (Frei­tag)
22.03. (Frei­tag)
18.04. (Donners­tag)

LOCATION 

Evang.-Luth. Kirche St. Markus
Gabels­ber­ger­stra­ße 6 

UHRZEIT 

ab 19:30 Uhr 

EINTRITT + SONSTIGES 

Zahl, was es dir wert ist (Richt­wert ~5–10 Euro). Wir arbei­ten finan­zi­ell mit dem Prin­zip „Zahl, was es dir wert ist.“ Frage dich: Was wärst du bereit, für einen entspre­chen­den Abend zu zahlen? Wenn du gera­de wenig Geld zur Verfü­gung hast, komm bitte trotz­dem! Wenn du mehr gibst als notwen­dig, kannst du damit ande­re unter­stüt­zen, die weni­ger Ressour­cen zur Verfü­gung haben. 

ANSPRECHPARTNER FÜR FRAGEN 

info@munich-church-refresh.de (Sven­ja Ekigho) 

VERANSTALTER 

Sven­ja Ekig­ho (Munich Church Refresh)
Markus­kir­che München
JUST München (evan­ge­li­sche Stadtakademie) 

Macht mit!

Werdet Teil von Munich Church Refresh. Helft uns bei der Umset­zung unse­rer Events, bringt Eure Ideen ein und fahrt mit uns auf den Lasten­rä­dern durch die Stadt.